Freitagsfüller {#168}

Freitagsfüller
1. Ein kleiner Schritt genügt manchmal, und plötzlich ist nichts mehr, wie es mal war.

2. Es gibt Menschen, die müssen einfach alles nachmachen.

3. Und das ist völlig in Ordnung, solange sie nicht behaupten, sie "hätten’s erfunden".

4. Am liebsten hätte ich am Mittwoch Utas Bohnensuppe mit heim genommen in einem großen Glas.

5. Der feine Unterschied ist manchmal erst auf den dritten Blick zu erkennen.

6. Wenn Freunde Geburtstag feiern, tritt sie für mich vollkommen in den Hintergrund, die Fußball-EM.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Fertigstellen eines neuen "Gezumpels", das ich morgen tragen will, morgen habe ich die Teilnahme an einem {meinem ersten} Spinnwettbewerb geplant und Sonntag möchte ich in den Suse-Garten abtauchen und die Natur genießen!

Den Freitagsfüller gibts wie immer bei BARBARA.

Abgelegt in Allgemein |

Ein Gedanke zu “Freitagsfüller {#168}

  1. Die Suppe habe ich egstern in große gläser gefüllt, tatsächlich, ein kleines für tante irmgard und eins für steffen, ein großes für schwaben udn ein ganz großes steht im keller…kühlschrank voll. der nudelsalat ist komplett entsorgt, suppe und salat hat keiner gegessen….sonst alles lecker. wir machne nachbuffett, ganz bald, am ersten dienstag im juli? danke für alles, es war sooo schömn, daß ihr da wart!
    grüßchen von uta, die gar nicht weiß, was sie heute zuerst tun soll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.