Nun noch schnell…

…den

Freitagsfüller
1. Mein Bauch grummelt ungemütlich, wenn ich daran denke, dass ich heute Abend vielleicht ein Automatic-Auto fahren muss.

2. Deshalb muss ich am Nachmittag unbedingt noch PeStör anrufen.

3. Willkommen Dozentenjob, du hast mir in meinem Chaos gerade noch gefehlt.

4. Der neue Auftrag braucht ein wenig mehr Vorbereitung als Frühere.

5. Da ist ein völlig anderes Publikum, als ich im letzten Jahr hatte.

6. Wie die Leute allgemein so drauf sind will ich gar nicht wissen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Eisenheinrich im Café Esprit, morgen habe ich Spinnen und Zwirnen für eine besonders liebe Kundin geplant und Sonntag möchte ich auch im Lädchen sein und vielleicht endlich filzen!

Den Freitagsfüller gibts wie immer bei BARBARA.

Abgelegt in Allgemein |

Ein Gedanke zu “Nun noch schnell…

  1. Automatik-Auto fetzt! Ich hab meins seit 2 Jahren. Erst wollte ich nicht, nun will ich es nicht mehr hergeben. Aber es frisst zuviel Sprit (ich fahre immer nur kurze Strecken bis auf Arbeit) und deshalb müsste ein anderes her.
    Gewöhnungsbedürftig ist es allerdings, denn den linken Fuß braucht man nicht, er will aber anfangs automatisch mitarbeiten. Das geht dann in die Hose – bzw. gibt es eine Vollbremsung 🙂
    Viele Grüße ins Wochenende von Kerstin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.