078/366

Lädchen

Auch den Sonntag verbrachte ich zunächst im Lädchen, denn ich hatte am Nachmittag zuvor nach dem Verräumen der geliehenen Stühle noch beim gelb-blauen Möbelhaus ein paar Tische gekauft, die nun aufgestellt werden wollten. Am Nachmittag lud ich mich dann bei Katl zum Kaffee ein, weil Angelika noch zu Besuch war und ich gern auch noch ein wenig mit ihr schwatzen wollte. Am frühen Abend durfte ich mich dann beim Lieblingsgriechen einfinden. Dahin hatte Heiner anlässlich seines Geburtstages eingeladen.

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.