Erst mal…

…Utas Socken an die Füße und dann langsam munter werden. Naja, es sind schon meine Socken, aber Uta hat sie gestrickt und mir geschenkt und sie sind sooo schön kuschelig.
Ich hatte ja die Vorstellung, viel früher aufzustehen und mit dem Putzen zu beginnen, aber ich hatte eine schlimme Nacht {Durchfall} und fühle mich ziemlich wackelig und die Woche war ja nun auch nicht gerade stressfrei. Sehr schön, aber eben auch sehr vollgepackt. Da habe ich den Schlaf wohl einfach mal gebraucht.

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.