Etwas stimmt nicht…

…mit diesem Tag. Ich müsste mich gut fühlen, sehr gut sogar. Es ist der letzte Unterrichtstag für dieses Jahr. Von nun an kann ich mich ganz um das Lädchen kümmern, um Garne und Spinnräder, Seifen und Räucherstäbchen und ganz besonders um meine lieb gewordene Kundschaft. Ein Wuselwochenende steht mir bevor, und Chris freut sich darauf, mir zu helfen. Kommende Woche will dann dEiDre vorbei kommen und für Donnerstag oder Freitag haben sich CriGer und GaScho angekündigt. Zwischendurch habe ich noch die Lesung am Spinnrad für die 5. und 6. Klassen.
Insgesamt stehen mir also ausschließlich schöne Dinge bevor. Warum also fühle ich mich so seltsam? Warum hänge ich durch, bin traurig?
wobei… Seit ich dies hier schreibe, fühle ich mich gleich ein wenig besser. Danke für’s Herschauen.

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.