Ein kleines Projekt…

…möchte ich starten.
Erinnert ihr euch, dass ich neulich [genauer gesagt am 30. April] eine Idee hatte? Mit Blechi wollte ich es noch besprechen, was ich auch getan habe. Und sie meinte, ich sollte das ruhig machen. Tja, also dann.
Das Projekt heißt "Am Rande des Weges". Nun ist die erste Maiwoche zwar schon vorüber, und ich war die ersten Tage gar nicht im Lande und die restliche Zeit nicht am Rechner, weil ich schon wieder so viel um die Ohren hatte. Dennoch soll das Projekt von Mai bis Oktober laufen. Ich stelle mir vor, dass ihr jede Woche ein Foto veröffentlicht, das ihr am Rande eures Weges aufgenommen habt. [Die erste Maiwoche lassen wir einfach weg.] Es wird für dieses Projekt keine Anmeldung oder ähnliches geben und wer eine Weile nicht mitmacht und dann doch wieder Fotos hat, die er oder sie zeigen möchte, dann steigt man eben einfach wieder ein. Wenn ihr ein Foto veröffentlicht habt, schickt mir den Link einfach als Kommentar hier oder zu einem beliebigen Eintrag in meinem Blog. Ich würde davon dann gern ein Minibild machen, das ich zu euren Beiträgen verlinke. In den nächsten Tagen [wahrscheinlich heute Abend] baue ich auch noch eine Projektseite, auf der ich das Ganze dann sammle und veröffentliche. So habe ich mir das zumindest vorgestellt.
Und nun noch etwas zum Inhalt. Also, es sollen Fotos sein, die ihr am Rande eures Weges aufgenommen habt. Dabei kann sowohl der Rand, als auch der Weg wörtlich oder auch sinnbildlich aufgefasst werden. Es können Fotos vom Weges- oder Straßenrand sein, aber es wäre auch möglich, wenn ihr gerade auf dem Weg zum Abi seid, einen Stapel Bücher abzulichten, auf dem Weg zur ersten handgestrickten Socke vielleicht ein Stück geribbelte Wolle oder oder oder…
Und ich bin jetzt erst mal auf dem Weg in den Tag, der heute mit Janice beginnt, für die niemand anderer Zeit hat,nicht einmal der Kindergarten, denn der hat heute geschlossen.

Abgelegt in Allgemein |

Ein Gedanke zu “Ein kleines Projekt…

  1. Das ist eine schöne Idee. Einmal in der Woche sollte ja sogar ich es schaffen, ein Foto von der Kamera auf den PC zu bugsieren :). Ich bin gern dabei.
    Grüßchen von Uta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.