Schon wieder…

…fast Mitternacht, und ich habe wieder einmal nicht alles geschafft, was ich an diesem Tag tun wollte. Im Lädchen war ich heute schon recht früh und wurde von einem Wollepaket erwartet, das allerdings nicht so groß war, wie es hätte sein sollen. Trotzdem dauerte es eine ganze Weile, bis ich es ausgepackt und alle Wolle verstaut hatte. Auch einige Fotos mussten her, damit ich die feinen Farben zeigen kann. Die schönsten Farben jedoch fehlten und können auch nicht geliefert werden. *grrr*
Gegen Mittag kam Katl und brachte tolle Neuigkeiten. Sie hat nämlich vorgestern eine Kettensäge erstanden. Nun sind wir unabhängig und können dringend notwendige Arbeiten im Garten selbst erledigen, ohne noch jemanden um Hilfe bitten zu müssen. Als Chris mich abholte, fuhren wir deshalb auch ins Gärtchen und Chris baute die Säge zusammen und zeigte Katl die Handhabung. Ein kleines Häufchen Holzscheite haben wir gleich noch gesägt, einfach so zum Ausprobieren. Ging gut und machte Spaß.
Dann allerdings musste Chris zur Werkstatt, um für meine Jolanda einen Kostenvoranschlag einzuholen. Nur die dringendsten Arbeiten… ach, ich denke besser nicht daran. Schmalhans wird Küchenmeister sein für die nächsten Monate und Luxus, wie Grillen oder mal ne Kinokarte [von Konzerten wollen wir gar nicht erst reden] fallen wahrscheinlich bis Weihnachten flach. Zum Glück hatte ich den Spargel schon gekauft, bevor ich das erfuhr. Sonst hätte es heute Abend wahrscheinlich Zudelsuppe gegeben. Allerdings war mir der Appetit auf den Spargel auch vergangen, so dass ich ihn zwar geputzt und gekocht habe, aber nun wartet er im Topf darauf, was wohl noch mit ihm geschieht. Mist, und ich war so froh, dass ich gerade mal wieder meine Rechnungen bezahlen konnte. Und nun das…
Von dem Job, auf den ich mich neulich beworben hatte, habe ich auch noch nichts wieder gehört. Dabei klang das zuerst so gut. Aber das tuts wahrscheinlich immer und dann wird man doch nur wieder verar…t.
Nicht gerade mein Tag heute. Vielleicht wird morgen besser. Hoffentlich!

Abgelegt in Allgemein |

Ein Gedanke zu “Schon wieder…

  1. Wenn der Spargel schon gekocht ist,kochst Du die Kartoffeln auch noch, beides zusammen in eine Auflaufform und mit dick Käse ein paar Minuten in den Ofen, bis der Käse richtig zerlaufen ist. Macht Uwe manchmal so, total lecker, mein liebster Spargel so, hm.
    Schön, wieder hier von Dir zu lesen :).
    Guten Freitag wünscht Dir Uta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.