Gibt es…

…irgend ein Projekt für den Montag? "Montagsmaler", "Wochenstarter" oder irgendwas in der Art? Oder soll ich den Montag zu meinem persönlichen Ufo-Tag erklären? Och nööö.
Jedenfalls könnte ich noch eine ganze Weile hier sitzen, Unsinn schwafeln oder mir eine Geschichte ausdenken. Oder einfach einen der Träume aus letzter Nacht aufschreiben. Der hatte das Potenzial einer Fantasy-Geschichte.
Na, mal sehen, was der Tag bringt. Sockblanks stricken fällt ja nun heute erst mal aus.

Abgelegt in Allgemein |

4 Gedanken zu “Gibt es…

    1. Naja, lieber Gerhard, dann müsste ich sie ja aber auch erst einmal aufschreiben. Einen Scanner, der die Gehirnströme während eines Traums aufzeichnet und daraus einen Film macht, gibt es ja leider nicht. Oder vielleicht gibt es den zum Glück nicht, denn wer weiß, welch kranke Fantasien dann noch den Weg in die Kinos fänden. Der ganze Krach-Bum-Action-Mist reicht ja jetzt schon.

  1. Tja, lieber Gerhard, wenn ich damit Geld verdienen könnte, würde ich das gern tun. Zweifellos gäbe es begeisterte Leser.
    Nur, von Begeisterung allein kann ich meine Miete nicht zahlen. Und deshalb bin ich gestern eben lieber in den Laden gefahren, statt den Traum aufzuschreiben.

    Liebe Grüße
    die Mira, die letzte Nacht vom nächsten Weihnachtsmarkt geträumt hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.