zwölf/2010 im Mai

Die Fotos für Janas Fotoprojekt zwölf2010 habe ich diesmal haargenau einen Monat nach denen vom April aufgenommen, im Grunde aber zu spät. Zum einen, weil die Fotos eigentlich zwischen 1. und 14. des Monats eingereicht werden sollten, zum anderen, weil die Pflaumenbäume vermutlich genau in dieser Zeit [also vor ca. 14 tagen] geblüht haben und ich das gern im Bild festgehalten hätte.

Die Luft ist schwer vom Duft des blühenden Raps. Aber um mein Fotoobjekt herum gibt es nur Getreidefelder. Hach, dabei wäre das leuchtende Gelb so ein schöner Kontrast zum Laub der Bäume gewesen.

Abgelegt in Allgemein |

2 Gedanken zu “zwölf/2010 im Mai

  1. Das finde ich sooooooooooo schade, das du die Pflaumenblüte verpasst hast. Da musst du dann wohl nächstes Jahr Anfang Mai dahin 🙂
    Bald sehen die Felder bestimmt auch gut aus, wenn das Getreide reif ist und hoffentlich die Kullern da liegen. VG jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.