Die Minihexe…

…hat heute Geburtstag. Vier Jahre wird sie jung.
Minihexe mit Lieblingsnutria
Herzlichen Glückwunsch meine süße Maus.

@alle
Vielen Dank für eure Nachfragen und Besserungswünsche.
Es geht mir schon wieder besser. So richtig fit bin ich allerdings noch nicht und bin auch noch bis Ende nächster Woche krank geschrieben. Es war bzw. ist auch noch eine spastische Bronchitis, bei der sich die Lungenbläschen krampfartig zusammenziehen, sich aber nicht von selbst wieder weiten können. Ich hab nicht so viel im Netz drüber gefunden, also, viel schon, aber nichts besonders aufschlussreiches. Aber so, wie es mir die Ärztin erklärt hat, ist das schon gefährlich und war bei mir auch schon ziemlich schlimm. Ich glaube, ich gehe nächstens doch eher mal zum Arzt, wenn ich was habe. Versprochen!

Abgelegt in Allgemein |

4 Gedanken zu “Die Minihexe…

  1. Herzlichen Glückwunsch von einer Harzhexe an die Minihexe und immer allzeit guten Flug 🙂

    Das du keine Fotos einstellen willst von der Minihexe kann ich gut nachvollziehen, so schade das auch ist. Meine Tochter möchte auch keine Fotos im Netz von unserem Enkelkind,ich akzeptiere das natürlich vollkommen, obwohl es der stolzen Omili schwer fällt nicht mit ihm anzugeben *lacht*

    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende,
    Pia-Marie

  2. Nein, liebe Elke, das ist das Lieblingsnutria, das bei unserem Ententeich wohnt und der eigentliche Grund dafür ist, dass Janice immer Enten füttern möchte.
    Das Foto ist auch schon ca. 2 Wochen alt, aber ich hab es eingestellt, weil von Janice darauf nicht wirklich viel zu erkennen ist. Andere Fotos von ihr mag ich nicht mehr veröffentlichen. Es gibt zu viele blöde Typen im Netz, du verstehst.

  3. Herzlichen Glückwunsch der Minihexe ( ich wollte ihr neue Socken stricken, aber ich will so vieles, was ich dann nicht schaffe…) und Dir gute Besserung und gönn Dir die Auszeit! Grüßchen Uta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.