Anschluss-Elfchen

Ein Gemeinschaftsprojekt von Pia-Marie und Mira.
Was ein Elfchen ist, wissen die meisten von euch wahrscheinlich. Ein Wortspiel, nicht mehr. Auch nicht weniger.
Ein Gedicht aus elf Worten, verteilt auf fünf Zeilen nach genau diesem Schema:
1. Zeile – 1 Wort
2. Zeile – 2 Worte
3. Zeile – 3 Worte
4. Zeile – 4 Worte
5. Zeile – 1 Wort

Aus dieser Wortspielerei haben wir ein weiteres Spielchen abgeleitet, das Anschluss-Elfchen.
Hier wird das letzte Wort eines Elfchens als erstes Wort für ein neues Elfchen eingesetzt. Es entsteht also eine Elfchen-Kette.
Ihr seid alle herzlich eingeladen, euch zu beteiligen. Ich werde hier sehr gern auch eure Elfchen präsentieren.
Auf gehts, lasst uns spielen

Märchenhaft
die Bäume
im klirrendem Eiskleid
Stille breitet sich aus
Atemwölkchenzeit
©Pia Widera

Atemwölkchenzeit
Eis glitzert
an jedem Zweig
verzauberte Träume in Weiß
Märchenhaft.
© Mira Wunder

Märchenhaft
Schneeflocken schweben
sanft zur Erde
sie glitzern im Sonnenlicht
Frostgeflitter
©Pia Widera

Frostgeflitter
verwirrender Glanz
schön und bizarr
Eisblumen an meinem Fenster
Winterträume
© Mira Wunder

Nicht direkt ein Elfchen, aber ein feines kleines Anschluss-Gedicht hat Kerstin aus Riesa geschickt.
Danke liebe Kerstin.

Winterträume
so beginnt das Jahr
wunderbar
das Licht des Kranz
erlischt im
Schneeflockentanz
©Kerstin aus Riesa

Schneeflockentanz
am Morgen
Eisblumen am Fenster
die Welt schimmert zartweiß
frostig
©Pia Widera am 28.01.2010

Frostig
die Nacht
unter silbernem Mond
Glitzern von tausend Kristallen
verzaubert
© Mira Wunder am 28.01.2010

verzaubert
die Landschaft
im schwindenden Morgennebel
noch schlafend und still
Flimmerlieder
©Pia Widera

Flimmerlieder
eisiges Laub
Wind streicht hindurch
hell erklingend wie Harfen
Elfengesang
©Mainzauber

Hab ich jetzt die Mitmacher hier vertrieben? Dann muss ich wohl selbst weitermachen:
Elfengesang
frohes Gelächter
Sonne wärmt mich
es naht der Frühling
verheißungsvoll
©Mainzauber

Ich habs geahnt, jetzt geraten die Elfchen aus dem Reigen. Mit nur einer minute Zeitunterschied haben Pia und ich je ein Anschlusselfchen gepostet.
Verheißungsvoll
munteres Plätschern
unter dünnem Eis
erwacht der Bach zum
Leben
© Mira Wunder am 05.02.2010

Da mir aber Pias Elfchen viel besser gefällt, als mein eigenes, schlage ich vor, wir machen damit weiter.
verheißungsvoll
dieser Tag
himmelblau und schäfchenweiß
Frühlingshauch umarmt die Seele
magisch
©Pia Widera

Magisch
und hoffnungsvoll
das erste Frühlingsgrün
aus der Erde drängt
Glückshormone

©Mainzauber am 06.02.2010

Glückshormone
Unsere Seelen
Schweigen Pure Magie
Deine Lippen sagen es
Liebe

©Susanne Ulrike Maria Albrecht

12 Gedanken zu “Anschluss-Elfchen

  1. Da schließe ich mich doch der Elke gern an.

    verheißungsvoll
    dieser Tag
    himmelblau und schäfchenweiß
    Frühlingshauch umarmt die Seele
    magisch

    © Pia-Marie

    Lieben Gruß von Pia-Marie

  2. Nein, nein liebe Elke, keine Sorge, du hast niemanden vertrieben. Ganz lieben Dank für dein neues Elfchen. Ich will mal eine Fortsetzung versuchen.

    Verheißungsvoll
    munteres Plätschern
    unter dünnem Eis
    erwacht der Bach zum
    Leben

    Huch, ich wllte was ganz anderes schreiben. Die Elfchen entwickeln ein Eigenleben. *kicher*

  3. Hab ich jetzt die Mitmacher hier vertrieben? Dann muss ich wohl selbst weitermachen:

    Elfengesang
    frohes Gelächter
    Sonne wärmt mich
    es naht der Frühling
    verheißungsvoll
    (c)Mainzauber

    Lieben Gruß
    Elke

  4. Schneeflockentnaz war heute Morgen gnaz aktuell,da ist mir spontan das Abschlußelfchen eingefallen:)
    Grüßle von einer verfrorenen Pia-Marie

    Schneeflockentanz
    am Morgen
    Eisblumen am Fenster
    die Welt schimmert zartweiß
    frostig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.