Auf einen neuen…

Freitagsfüller

1. Ich erinnere mich genau an manche Dinge, die schon sehr lange zurück liegen.

2. Ärmel hochkrempeln und los geht’s!

3. Unglaublich, dass mir heute zu den Vorgaben keine gescheiten Antworten einfallen wollen.

4. Egal, wie kalt es ist, sobald die Sonne scheint, geht alles.

5. Sagen wir mal

6. Immer, wenn ich am Wochenende mal hätte ausschlafen können, bin ich besonders früh von selbst aufgewacht.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Mutti, die ich mit in die Bücherei nehme, Samstag habe ich Wäsche waschen, auf- und umräumen geplant und Sonntag möchte ich an einem Tuch stricken und Fotos sortieren.

Den Freitagsfüller, wie immer, von hier.

Abgelegt in Allgemein |

2 Gedanken zu “Auf einen neuen…

  1. @Uta
    Von Renft ist nur noch einer übrig, da hast du recht. Ich glaube, ich bin heute Abend einfach breit. Obwohl alles Spaß gemacht hat die letzten zwei Wochen, waren es doch eben zwei Wochen voll Doppeldienste, und da spüre ich dann eben doch das fortschreitende Alter. 😉
    Für die Kreativmärkte, zu denen ich mich angemeldet hatte, habe ich mich komplett wieder abgemeldet. Diesen in MD hätte ich wieder nicht richtig vorbereiten können, so dass vermutlich wieder kaum Umsatz kommen würde und dann noch Standgebühr, Fahrt und vielleicht gar Übernachtung, das will ich mir derzeit nicht leisten.
    Vielleicht im Herbst, wenn alles anders ist…

  2. Und dawanda in MD? Habe ich eh letztens nicht wirklich Gute sgehört.
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht dir Uta, die kurz überlegt hatte, Dich zu Renft hier an der ecke heute Abend 21uhr zu überreden, aber doch zu faul ist und renft ist ja nicht mehr Renft, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.