Nur gut…

…dass ich nicht Dr. Faust bin. Sonst hätte Mephisto heute Morgen einmal mehr die Gelegenheit gehabt, mich zu holen. Als ich gerade durch die noch kühle, doch schon wieder sonnendurchflutete Stadt Richtung Schule fuhr, hatte ich das überwältigende Gefühl: Alles ist gut!
Nein, nein, nicht das bemüht optimistische "Alles wird gut". Es ist gut und darf so bleiben. Schön, wenn einem immer mal so zumute ist. Nur Mephisto darf davon nichts wissen. *kicher*

Fotos gibt es von den vergangenen Tagen. Ein paar von Csillas schönen Werken, ein paar Blicke aus einem Fenster, ein bissel Fluss. Alles schlummert noch in der Kamera. Hier habe ich keine Möglichkeit Bilder hochzuladen, geschweige zu bearbeiten und zu Hause hatte ich keine Lust, mich an den Rechner zu hocken.

Heute Nachmittag will ich endlich ins gelb-blaue Möbelhaus. Aber will ich überhaupt noch? Nein, ich will wohl nicht so recht. Doch, ich will. Hach…

Gestern Abend war ich so müde, dass ich halb elf schon ins Bett wollte. Irgendwie war es dann doch um elf geworden. Aber aus den drei Seiten, die ich vor dem Einschlafen lesen wollte, wurden… viele und irgendwann war es halb zwei.

Abgelegt in Allgemein |

Ein Gedanke zu “Nur gut…

  1. Schön, dass Du Dich so gut fühlst und es Dir so wohl geht. das lese ich immer gern. Und ich wünsche Dir, dass es noch eine Weile so anhält (wenigstens bis Mittwoch – und dann werden wir gemeinsam dafür sorgen, dass das gute Gefühl weiter geht).
    Bis dahin viele liebe Grüße Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.