Sortiert…

…habe ich heute Vormittag. Meine Termine, meine Vorhaben, meine Produkte für eventuelle Märkte. Damit war ich am schnellsten fertig. Jetzt heißt es, die Projekte in die Tat umsetzen und pro Tag wenigstens eine einzige Kleinigkeit fertigen, damit ich beim Weihnachtsmarkt nicht wieder so "schmalspurig" daher komme.
Gestern wollte ich ein paar Container kaufen, solche aus Plaste mit Deckel und unten Rollen dran. Wollte dort hinein meine fertigen Produkte sortieren… Aber im K*land gab es keine Container mehr. Sowas, ich dachte, die gehörten zum ständigen Sortiment. Nun muss ich mir etwas anderes einfallen lassen. Die Sortierung heute musste sich also zunächst mit einer Übergangslösung begnügen.

Jetzt…
…verschwinde ich erst mal ins Bad, um die Haarfarbe vom Kopf zu waschen, damit ich nicht ganz wie Pumuckl aussehe.

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.