Nachdenkliches…

Zuerst einmal möchte ich euch danken, die ihr euch meiner Frage nach dem Arbeiten mit Erkältung oder besser nicht angenommen habt. Eure Antworten haben mich nachdenklich gestimmt. Bisher war ich immer der recht saloppen Meinung, die sollen sich mal alle nicht so haben. Ist doch nur ein Schnupfen, deswegen rennt man nicht zum Arzt und lässt sich krank schreiben. Andererseits habt ihr wohl recht, wenn ihr sagt, es wäre doch besser, daheim zu bleiben. Dann hätte ich viel mehr schlafen können, mir öfter einen Tee aufbrühen, ein paar Brustwickel mehr machen und mir insgesamt mehr Gutes tun können.
Inzwischen habe ich es erst einmal überstanden und hoffe sehr, nun keinen weiteren Rückfall zu bekommen. Aber ich denke ernsthaft darüber nach, wenn es mich wieder einmal so heftig erwischt, doch wenigstens mal zwei Tage daheim zu bleiben, bis das Allerschlimmste überstanden ist.

2 Gedanken zu “Nachdenkliches…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.