Für den Freitagsfüller…

…habe ich heute kaum Antworten.
1. Ich persönlich glaube , dass man nicht jeden Satz zu Ende bringen kann, den jemand anderes begonnen hat.

2. Was mir in dieser Woche an Vorwürfen an den Kopf geknallt wurde, z. B. dass ich mich nicht genug um andere kümmere, ist totaler Quatsch.

3. Meine Nachbarn bekomme ich zum GLück nur selten zu Gesicht. Trotzdem nerven einige gewaltig.

4. In letzter Zeit gibt es nichts, wovon ich sagen würde, das war ein Fehlkauf.

5. Wenn ich frische Blumen kaufe, sind das jetzt am liebsten solche, an denen die Wurzel/Zwiebel/Knolle noch dran ist. Mit Schnittblumen habe ich es nicht so. Die tun mir immer irgendwie leid.

6. Tomatensuppe hatte ich gestern zum Abendessen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Abend, Samstag habe ich , falls ich mich besser fühle, als heute Morgen, die Teilnahme an einem Stricktreffen in BS geplant und Sonntag möchte ich den Stoffmarkt in Leipzig besuchen. Auch das nur, wenn es mir besser geht..

Den Freitagsfüller, wie immer, von hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.