Endlich…

…ist mir heute gelungen, was ich mir seit Wochen wünsche. Ich hab mal ausgeschlafen. Tatsächlich. Bis 9.03 Uhr.
Und nun muss ich mich beeilen, denn die liebe Katl hat mich zum Frühstück eingeladen.
 
Ach so, und einen kleinen Gruß möchte ich hier lassen an eine, die bestimmt nicht genannt werden möchte, aber hier mitliest und auf einen zeitnahen Anruf wartet. Ich hab dich NICHT vergessen. Aber das dicke Buch, in das du geschrieben hast, liegt im Lädchen. Einen schönen Sonntag wünsche ich dir, auch wenn du vermutlich arbeiten musst.
 
Euch allen ebenfalls einen schönen Sonntag, wo immer ihr seid.

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.