065/366

Eisenheinrich und Bernd Römer

Ich hab sie wieder…
…meine Daten. Alle! In einem neuen Gehäuse steckt die alte Festplatte. Der "Großrechner" ist immernoch außer Funktion, weil der, um wieder in Gang zu kommen, eine neue Grafikkarte bräuchte. Freilich, die hätte man auch einbauen können, aber die Festplatte ausbauen und die Daten mittels Laptop weiter zu nutzen, ging jetzt erst mal schneller. Chris hat sich darum gekümmert, weil ich in den letzten Wochen dazu keinen Nerv gehabt hätte. Und gestern Abend kam er dann mit den Teilen hier an. Der Abend gehörte dann der Datensicherung, oder wenn man so will, hab ich jetzt die komplette Sicherung auf der alten Festplatte und die wichtigsten Daten hier auf dem Läppi. Nur die Gedichte hab ich nicht gefunden. Das heißt, die waren gar nicht auf dem Rechner, und das wiederum heißt, ich muss die ganzen uralten Sicherungs-CDs durchforsten. Hoffentlich laufen die noch. Mir wird nämlich gerade bewusst, dass das Gedicht, mit dem ich am letzten Mittwoch "Eindruck geschunden" habe, reichlich 15 Jahre alt ist. Oh Mann, die Zeit.

Gestern Abend habe ich dann noch schnell Sonjas Homepage aktualisiert. Deren Zugangsdaten hatte ich nämlich nirgends anders, als auf dem Rechner. Nun hab ich sie gleich mehrfach. Wie gut.

Abgelegt in Allgemein |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.